Alle acht Begegnungen steigen am Sonntag. Im Duell zweier noch ungeschlagener Teams empfängt der VfB Einberg den TBVfL Neustadt/Wildenheid. Unter der Punktlosen kommt es zur Auseinandersetzung zwischen dem TSV Bad Rodach und dem SV Großgarnstadt. Spitzenreiter SC Sylvia Ebersdorf darf motivierte Niederfüllbacher am Hügelsee begrüßen und würde am liebsten den "Platz an der Sonne" bis zum letzten Spieltag gar nicht mehr abgeben!


TSG vor Wiedergutmachung?

"Ein kraft- und saftloser Auftritt unserer Elf", Presse- und Ehrenbeauftragter Bastian Büttner war nach der 1:2-Derbypleite seiner TSG spürbar angefressen.