Ziegelhütten — Der "Schauhaufen" präsentiert einen weiteren Filmklassiker auf der Theaterbühne im Baumann in Ziegelhütten: Am 26. Februar hat "Nur keine Blumen" Premiere. 1964 war dieser Stoff mit Doris Day und Rock Hudson in den Hauptrollen verfilmt worden.
Aufgrund eines Missverständnisses ist Toni (Markus Schmitt) felsenfest davon überzeugt, nur noch wenige Wochen zu leben zu haben. Als eingefleischter Hypochonder hat er längst mit seinem baldigen Tod gerechnet.
Weit mehr als die Angst vor seinem Ableben plagt ihn nun der Gedanke, dass seine Frau Marie (Anja Weith) ohne seine Fürsorge bald völlig hilflos da stehen wird. Er muss also baldmöglichst einen Nachfolger für sich finden.
Wie gut, dass gerade da ein alter Schulfreund Maries auftaucht: Rudi (Gerd Kammerer). Er könnte der Richtige sein.
Unterstützung sucht Toni bei seinem besten Freund und Nachbarn, Arnold (Rüdiger Baumann). Der allerdings erweist sich als keine große Hilfe, da er seinen Kummer über Tonis bevorstehenden Tod mit Drink um Drink hinunterspült. So fällt ein Dominostein nach dem anderen. Aber keiner wirklich dorthin, wo er hin soll. Die Missverständnisse häufen sich und werden immer kurioser.