Bad Neustadt — Einhellig fiel das Fazit der vielen Läufer nach dem 15. Sparkassen Stadtlauf in Bad Neustadt aus: "Sensationell, bombastische Stimmung, super Publikum." Genau 267 Teilnehmer hatten sich zum Höhepunkt der Veranstaltung - dem Hauptlauf - an der Startlinie am Marktplatz eingefunden. Eine tolle Zahl, die durch viele Nachmeldungen noch gestiegen war.
Eine in mehreren Reihen angeordnete Menschenmasse stand entlang des Marktplatzes und der Hohnstraße und feierte begeistert die Läufer, die fünfeinhalb Runden um die Stadtmauer zu bewältigen hatten. Allen voran Manuel Stöckert aus Ostheim, der seiner Favoritenrolle vollkommen gerecht wurde und der Konkurrenz schon bald die Sporen zeigte. "Wir sind extra wegen ihm gekommen, denn wann sieht man schon mal einen so berühmten Läufer aus der Nähe und das gleich mehrfach hintereinander?", meinte eine Gruppe Jugendlicher aus der Region.