Der Besuch aus der Partnergemeinde Douvres-la-Delivrande über Christi Himmelfahrt rückt immer näher. Die wesentlichen Vorbereitungen sind getroffen. Letzte Details werden beim nächsten Stammtisch am Mittwoch, 3. Mai, abgeklärt. Treffpunkt ist diesmal bereits um 19 Uhr im Schreinersch-Haus in Machtilshausen.
Hintergrund der Zusammenkunft außerhalb der Gemeinde ist, dass im Ablauf ein Punkt in Machtilshausen gefeiert und dabei das sogenannte Schreinersch-Haus im Vorfeld kennengelernt werden kann. Vorsitzende Verena Bohl hat für die Hin- und Rückfahrt den Gemeindebus reserviert. Wer mitfahren möchte, müsste sich umgehend mit ihr unter Tel.: 09725/41 99 in Verbindung setzen. Daneben können Fahrgemeinschaften gebildet werden.
"Eine Liste der Gäste aus der Normandie haben wir inzwischen erhalten. Zu unserer großen Freude stoßen Caroline und Nick Hillyard aus Axminster, der englischen Partnerkommune von Douvres, dazu. Sie reisen unabhängig per Bahn an", berichtet die Vorsitzende und sieht das vorgesehene Programm als Orientierung. Änderungen sind noch möglich.
Besonders froh ist Frau Bohl, dass für alle Gäste die Quartierfrage gelöst ist. Wer diesmal kein Gastgeber ist, kann dennoch zu den Veranstaltungen, vor allem zum Abschlussabend in Eltingshausen, kommen. Dafür soll man sich allerdings anmelden.