Eltern und Großeltern waren begeistert vom Können der Nachwuchskräfte in den verschiedenen Alters- und Leistungsklassen beim Nachwuchsturnier der Kickboxer um die Vereinsmeisterschaft der Eberner Sportschule Schorn. Trotz großer Nervosität brachten die Sportler, für die meisten war es der erste Wettkampf, gute Leistungen. Acht Stunden gab es besten Nachwuchssport zu sehen. Annalia Heiles war mit drei ersten Plätzen die herausragende Teilnehmerin.
Kampf, Gruppe A: 1. Jule Greul, 2. Elisa Rausch, 3. Jan Uwe Sauerteig, Gruppe B: 1. Max Schmitt, 2. Fabian Bombelka, 3. Moritz Schrempf, Gruppe C:
1. Jannik Vießmann, 2. Max Matuschek, 3. Bastian Wacker, Erwachsene: 1. Dirk Schmidt, 2. Dominique Zeitler, 3. Maximilian Wüstenberg
Kata (Demonstrationswettbewerb) Gruppe 1: 1. Annalia Heiles, 2. Mya Geisler, 3. Christian Gheorghe, Gruppe 2: 1. Emilio Rößner Blazquez, 2. Kilian Kirchner, 3. Bastian Gehring, Gruppe 3: 1. Lenja Eller, 2. Alina Lang, 3. Jannes Lang
Kick-Wettbewerb, Gruppe 1: 1. Annalia Heiles, 2. Jakob Bullnheimer, 3. Roman Hahnlein, Gruppe 2: 1. Emilio Rößner Blazquez, 2. Elisa Rausch, 3. Marcel Vollert, Gruppe 3: 1. Jan Uwe Sauerteig, 2. Alina Lang, 3. Max Schmitt
Rumble, Gruppe 1: 1. Annalia Heiles, 2. Bastian Gehring, 3. Paul Vielhuber, Gruppe 2: 1. Jakob Bullnheim, 2. Emilio Rößner Blazquez, 3. Linus Stegner, Gruppe 3: 1. Paul Brahamm, 2. Frederik Sender, 3. Johannes Schramm, Gruppe 4: 1. Mya Geisler, 2. Joyce Kaiser, 3. Christian Gheorghe, Gruppe 5: 1. Silja Heider, 2. Anna Matthäi, 3. Leoni Witterauf, Gruppe 6: 1. Elisa Rausch , 2. Jan Uwe Sauerteig, 3. Jule Greul, Gruppe 7: 1. Fabian Bombelka, 2. Max Schmitt, 3. Moritz Schrempf, Gruppe 8: 1. Jannik Vießmann, 2. Luca Bäuerlein, 3. Jannik Spinler di