Aufgrund der Feiertage an Weihnachten und zum bevorstehenden Jahreswechsel ergeben sich folgende Änderungen bei den Öffnungszeiten im Bereich der Abfallwirtschaft.
Das Entsorgungszentrum Deponie Gosberg ist laut einer Pressemitteilung des Landratsamts an Heiligabend, Silvester sowie am 6. Januar geschlossen.
Folgende Wertstoffhöfe haben am Vormittag von Heiligabend und Silvester zu den gewohnten Zeiten geöffnet: Effeltrich, Eggolsheim, Gößweinstein, Heroldsbach und Poxdorf.
Der Wertstoffhof der Firma Fritsche in Forchheim in der Steinbühlstraße hat am 24. und 31. Dezember von 7.30 bis 12 Uhr geöffnet. Alle Wertstoffhöfe mit Nachmittagsöffnungszeiten bleiben an diesen beiden Tagen geschlossen.


Früher als gewohnt

Aufgrund der Feiertage verschieben sich Ende Dezember bis Anfang Januar teilweise die gewohnten Abfuhrtage für die Bio- und Restmülltonnen. Oft sind die Abfuhrtermine früher in der Woche als gewohnt. Die Änderungen sind im Abfallkalender eingetragen.
Die Biomüllabfuhr in den Forchheimer Stadtteilen Serlbach, Süd, Nord, Nordost findet am Montag, 28. Dezember, statt. "Bitte stellen sie die Mülltonnen und gelben Säcke schon um 6 Uhr bereit, da die Entsorgungsfahrzeuge früher als üblich kommen können", schreibt das Landratsamt in seiner Mitteilung weiter. red