Getreide gehört seit Jahrtausenden zu den Grundlebensmitteln der Menschen. Das kommt im Gebet "Unser tägliches Brot gib uns heute" zum Ausdruck. Ist die Versorgung eines Volkes mit Vollgetreide gesichert, so ist auch seine Ernährung nicht in Gefahr. Das heute im Handel angebotene Mehl nennt man Auszugsmehl. Es enthält kaum noch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente und ist minderwertig.
Wie man mit dem vollen Korn die Gesundheit erhalten kann, wird in einem Vortrag des Kneippvereins am Freitag, 7. Juli, ausführlich geschildert. Los geht es um 18.30 Uhr in der Drogerie Zimmermann. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung unter Telefon 09561/94711 ist dringend erwünscht, ein Sitzplatz ist dann garantiert. red