Seine Kenntnisse und Fertigkeiten in der EDV-Technik setzte er für die Schulen in seiner Heimatgemeinde ein. Hoffmann war aber auch ein herausragender Schachspieler. Als 21-Jähriger wurde er Pokalsieger in Oberfranken und er war mehrfach Oberfränkischer Meister im Schachverband Bayern.
Der Trauergottesdienst in der St.-Bartholomäus-Kirche in Rothenkirchen findet am Samstag, 7. Mai, um 11 Uhr statt; anschließend ist Beerdigung am Friedhof Rothenkirchen. eh