Im letzten Vorbereitungsspiel auf die kommende Saison in der Handball-Bundesliga trifft der HC Erlangen am heutigen Samstag um 18 Uhr in Roßtal im Fürther Land auf den jahrelangen Dauerrivalen aus dem schwäbischen Bietigheim.

SG BBM Bietigheim -
HC Erlangen
Der HCE hatte in den vergangenen Wochen eine durchweg positive Testspiel-Bilanz. Einem Unentschieden gegen Leipzig folgten Siege gegen Topklubs wie Saarlouis, Minden oder Bregenz. Erst dem amtierenden EHF-Pokalsieger aus Göppingen musste sich der Bundesliga-Aufsteiger Anfang dieser Woche nach einer hochklassigen Partie ganz knapp geschlagen geben.
"Die Mannschaft ist auf einem guten Weg", betont Trainer Robert Andersson immer wieder. Dieser Weg der Vorbereitung findet heute ein Ende. "Bietigheim ist der perfekte Gegner für diese Generalprobe. Es ist eine Topmannschaft der 2.