von unserem Mitarbeiter Wolfgang Ortloff

Zeil/Hofheim — Alljährlich geht in der Privatkegelvereinigung Zeil der Göllerpokal auf Wanderschaft, gesponsert vom Brauereibesitzerehepaar Eva und Franz-Joseph Göller. So begaben sich heuer acht Mannschaften mit 108 Teilnehmern an den Start. Es waren der Kegelclub (KC) Syndikat Zeil mit 23, der KC Hau Ruck Zeil mit 19 Teilnehmern, die Keglergemeinschaft (KG) Hofheim mit 15, der KC Altdeutsche mit 12, die Polizei Haßfurt mit 12, die KG Oberaurach mit 11, die Fröhliche Neun Sand mit 9 und außer Konkurrenz startete KC Grün Weiß Zeil. Die jüngste Starterin war die 13-jährige Lea Hemmerich (KG Oberaurach) und die älteste Rosa Gerber mit 81 Jahren von der Polizei Haßfurt.
Der Ausrichter des Turniers war KC Hau Ruck aus Zeil.