Die nächste Sitzung des Gemeinderates Untermerzbach ist für Montag, 1. Oktober, 20 Uhr, im Rathaus anberaumt. Die Bevölkerung ist hierzu eingeladen. Zu den Tagesordnungspunkten zählen unter anderem die Vorstellung des Baunach-Allianz-Managers Felix Henneberger, der Beschluss der Einbeziehungssatzung Gereuth zur Würdigung der Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange, ein Antrag auf Förderung für den Glasfaseranschluss der Grundschule im Rahmen des Breitbandausbaus, die Auftragsvergabe für die Unterstützung im Förderverfahren zum Glasfaseranschluss der Grundschule Untermerzbach sowie Vergabe der restauratorischen Begleitung (dringliche Anordnung) für die Synagoge Gleusdorf. red