Roth — Der seit drei Jahrzehnten bestehende FC Bayern Fanclub Leuchsental nutzt seit 14 Jahren das Obergeschoss der Schule in Roth als Vereinsheim und übt auch die Hausmeistertätigkeit aus. Dadurch ist ein inniger Bezug zu den Schülern entstanden, und der Verein unterstützt die Schule auf unterschiedliche Weise.
So stellt der Fanclub bereits seit vielen Jahren regelmäßig den Erlös seines Leuchsenquellenfestes am 1. Mai der Schule zur Verfügung, die damit außerplanmäßige Anschaffungen finanzieren kann.
Trotz des nicht idealen Wetters kam bei dem Fest ein Reinerlös von 600 Euro zusammen, den der Vorsitzende Wolfgang Bauernschmitt und sein Stellvertreter, Hans Göhring an den Rektor der beiden zum Schulverband Leuchsental gehörenden Schulen in Roth und Oberlangheim, Michael Barnickel, übergaben. Da die Schüler an diesem Tag ihren Wandertag hatten, verpflegten die Mitglieder des Bayern Fanclubs die 72 Schulkinder mit Wiener Würstchen und Getränken. Der Schulleiter bedankte sich herzlich für die großzügige Spende sowie für den Imbiss.
Bürgermeister Andreas Hügerich (SPD) lobte das Engagement des Fanclubs für die Schule. Groß war natürlich die Freude bei den Schülern, die ihre Gäste mit dem Frankenlied "Wohl auf die Luft geht frisch und rein" erfreuten. thi