Am Dienstag, 14. September, beginnt der Unterricht an der Grundschule am Mönchsturm Hammelburg. Die Schulanfänger und ihre Eltern werden am ersten Schultag klassenweise durch die Schulleiterin willkommen geheißen. Die Klasse 1aG um 8.15 Uhr in der Aula (Ende 9.55), Klasse 1b um 8.35 in der Turnhalle (Ende 10.15 Uhr); Klasse 1c um 9 Uhr in der Aula (Ende 10.40 Uhr); und die Klasse 1d um 9.20 Uhr in der Turnhalle (Ende um 11 Uhr). Pro Erstklässler sind zwei erwachsene Begleitpersonen sowie Geschwisterkinder gestattet, informiert die Schule. Die Teilnahme an der Begrüßungsveranstaltung und am Präsenzunterricht ist auch für die Erstklässler nur mit Nachweis eines negativen Testergebnisses möglich. Um eine sichere Einschulung zu ermöglichen, appellieren die Schulleitung an alle Begleitpersonen, sich an der 3G-Regel zu orientieren. Eine Nachweispflicht gegenüber der Schule diesbezüglich besteht jedoch nicht. Auf dem gesamten Schulgelände besteht an diesem Tag Maskenpflicht, auch am Sitzplatz.

Die Busabfahrtszeiten sind wie folgt: Feuerthal 7.30 Uhr; Westheim 7.25 Uhr; Berliner Straße 7.28 Uhr; Untereschenbach 7.35 Uhr; Obereschenbach 7.40 Uhr; Gauaschach 7.20 Uhr; Hammelburg-Lager 7.11 Uhr; Pfaffenhausen 7.35 Uhr; Obererthal 7.30 Uhr; Untererthal 7.35 Uhr; Windheim 7.05 Uhr; Morlesau 7.30 Uhr; Diebach 7.40 Uhr; Schauppstraße 7.25 Uhr. Weitere Informtionen gibt es unter www.gs-hammelburg.de . red