Einem Naturdenkmal gleich kommt diese Trauerweide im Altenkunstadter Ortskern. Geradezu majestätisch breitet sie sich am Bachufer der Weismain aus. Mit ihrer gewaltigen Baumkrone überragt sie die meisten Häuser. Trauerweiden können über 20 Meter hoch und mehr als 200 Jahre alt werden Foto: Bernd Kleinert