Der Prinz of Wales fühlte sich dem ökologischen Gedanken schon verbunden, als das Wort Nachhaltigkeit in diesem Zusammenhang andernorts noch nicht bekannt war. Sein Ziel verfolgt er mit seinem charismatischen Farmmanager David Wilson bereits seit mittlerweile 30 Jahren. In beeindruckenden Bildern zeigt ein Film jetzt die beiden Visionäre und verdeutlicht zudem, wie Ernährung und Landwirtschaft in der Zukunft aussehen können. Dazu gibt es eine kurze Einführung in den umweltverträglichen Landbau.
Der Film ist zu sehen am morgigen Donnerstag, 31. März, um 19.30 Uhr im Stephanshof (Kapitelsaal), Stephansplatz 5. Der Eintritt frei, Spenden sind willkommen. Veranstalter sind der Tierschutzverein Bamberg, die Initiative "Naturschutz zum Mitmachen" und das Evangelische Bildungswerk. Weitere Infos unter www.ebw-bamberg.de. red