Die ökumenische Kur- und Urlauberseelsorge bietet am Mittwoch, 14. August, ab 9 Uhr die Gelegenheit, den Tag mit einem kurzen geistlichen Impuls zu beginnen. Am großen Brunnen zwischen den Gradierwerken lädt Kur- und Urlauberpfarrer Harald Wildfeuer zum Morgengebet im Kurpark ein. Mit Psalm, Lied und Gebet gibt es eine Einstimmung für den kommenden Tag. Die Teilnehmer sollten sich etwa 20 Minuten Zeit nehmen. Bei Regen ist Treffpunkt unter dem überdachten Bereich bei den Gradierwerken. red