"Von unserem Mitarbeiter Franz Seubold" oder das Kürzel "ld": Das lasen die Leser dieser Zeitung oft vor Artikeln, in denen es um Ereignisse in und um Marktgraitz ging. Mit seinem Bericht vom Weihnachtsmarkt zieht sich Seubold auf eigenen Wunsch zurück. Er hat heuer das 80. Lebensjahr vollendet und will sich künftig weniger vom Blick in den Terminkalender bestimmen lassen. Seine Entscheidung war für die Redaktion Anlass, einmal den Spieß herumzudrehen und über den Mann zu schreiben, der 48 Jahre lang einer ihrer Berichterstatter war.
Franz Seubold wäre nicht Franz Seubold, wenn er dieses unser Anliegen sofort mit einem freudigen Ja beschieden hätte. Er erbittet sich zunächst einige Tage Bedenkzeit. Groß herausgestellt zu werden, ist seine Sache nicht. Er fühlt sich hinter der Kamera wohler als davor.