Der Senioren- und Behindertenbeirat der Gemeinde Litzendorf veranstaltet am Donnerstag, 23. November, in Zusammenarbeit mit dem Verein Lebendiges Litzendorf und der katholischen Kirche einen Vortrag zum Thema "Demenz verstehen". Referent Dietmar Vetter aus Hirschaid gibt Hinweise zu Diagnose und Therapie und zeigt Lösungsvorschläge für die besonderen krankheitsbedingten Anforderungen in der häuslichen Pflege auf. Beginn ist um 19 Uhr in der Gemeindebücherei Litzendorf, Am Wehr 6. Nach dem etwa einstündigen Vortrag besteht die Möglichkeit zur Fragenstellung und zum Austausch. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Diese sollen dem Gemeindeverein "Lebendiges Litzendorf" zugutekommen. Des Weiteren steht in der Gemeindebücherei noch bis 24. November ein Thementisch mit Büchern zum Thema Demenz für Erwachsene und Kinder zum Ausleihen bereit. red