Hans Stenglein aus Flurholz ist in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderer Mensch. Einerseits feierte er jüngst seinen 91. Geburtstag und gehört somit zu den ältesten Mitbürgern von Gärtenroth, was man ihm aber kaum anmerkt. Aber eine ganz besondere Geschichte verbindet ihn mit dem TSV. Als der Verein im Jahr 1946 nach dem Krieg neu gegründet wurde, zählte Hans Stenglein nämlich zu den Gründungsmitgliedern des TSV Gärtenroth. Und er ist dem Verein seit dieser Zeit als Mitglied treu erhalten geblieben! Bis heute lässt es sich Hans Stenglein nicht nehmen, aktiv am Vereinsleben teilzunehmen und an den Veranstaltungen des Vereins als gern gesehener Gast dabei zu sein.

Dank vom Vorsitzenden

Deshalb gratulierte der Vorsitzende des TSV Gärtenroth, Bernd Weich, dem Jubilar anlässlich seines 91. Geburtstag nicht nur zu seinem Ehrentag, sondern bedankte sich bei ihm auch für die 75-jährige Treue zu seinem Heimatverein und überreichte die entsprechende Urkunde. Das Ehrenmitglied ist somit das langjährigste und mit 91 Jahren auch das älteste Mitglied des TSV Gärtenroth. red