Redwitz — Fünf Jungen und zwei Mädchen der Kuratie St. Michael empfingen zum ersten Mal die Heilige Kommunion. Damit wurden sie in einer feierlichen Zeremonie enger in die Glaubensgemeinschaft eingeführt.
Schon Monate zuvor hatten sich die Kinder in einer Gruppe auf diesen Tag vorbereitet und sich mit religiösen Fragen beschäftigt. Die Erstkommunionvorbereitung versucht, die Kinder näher an das Geheimnis des Glaubens, an die Gemeinschaft mit und in Jesus Christus heranzuführen.
Festlich haben die Mädchen und Jungen in ihren Kleidern und Anzügen ausgesehen. Sie entzündeten nach dem Einzug in die Kirche ihre Kommunionkerzen am Osterlicht.
Anschließend empfingen sie aus der Hand von Dekan Michael Schüpferling die erste Kommunion. Die Band Unikat sowie die Gesangsgruppe umrahmten die Feier in der Kirche musikalisch. che