Dietersdorf — In der Bezirksoberliga musste die SpVgg Dietersdorf eine deftige 0:5-Heimniederlage einstecken.
SpVgg Dietersdorf - TSV Himmelkron 0:5 (0:3): Den besseren Start hatte Dietersdorf durch zwei Distanzschüsse von Desiree Pflügner (6./10.). Aber mit ihrer ersten Möglichkeit ging Himmelkron durch Marina Pusch in Führung (10.). Dieses Gegentor verunsicherte die Dietersdorfer Abwehr und mehrere Fehler in der Hintermannschaft nutzte die agile Lisa Schlegel zum 0:2 (13.). Nach einem guten Zusammenspiel von Lisa Schlegel mit Lisa Ammon traf diese im zweiten Versuch zum 0:3 (25.).
Nach dem Wechsel versuchten es die Dietersdorferinnen mit einigen Umstellungen. Es reichte jedoch nur noch zu einer Möglichkeit durch Laura Kessel (60). Besser machten es die Gäste mit zwei Treffern durch Lisa Schlegel mit ihrem zweiten Tor und durch die eingewechselte Jessica Gramaglia mit einem Alleingang durch die löchrige Abwehr (78.). - SR: Soufiane Karioui (Coburg).