Die Aktion "Deckel drauf gegen Polio" wird erweitert. Menschen sammeln ihre Plastikschraubverschlüsse bei den gelisteten Sammelstellen in Stadt und Landkreis Kronach. 500 Plastikverschlüsse finanzieren eine Polio-Impfung. Im Landkreis Kronach wird bereits seit Juli 2016 unter dem Namen "Deckel drauf in Kronach" für diesen guten Zweck gesammelt.


Ab sofort in der Sparkasse

Nun kann man auch im Schalterbereich der Hauptstelle Kronach während der Öffnungszeiten seine Plastikdeckel abgeben. Der Gründer der Kronacher Initiative, Klaus Stengl, freute sich besonders: "Bislang sind die meisten Sammelstellen in den Schulen verbreitet. Dass sich die Sparkasse nun an diesem guten Zweck beteiligt, ist ein tolles Zeichen. Vielleicht können wir jetzt auch andere Unternehmen in der Region dazu gewinnen." Das Besondere: Es verhilft vielen Kindern zu einer Polio-Impfung und zusätzlich wird die Umwelt bedacht. Gebietsdirektor Robert Porzelt ist begeistert: "Ich wurde auf die Initiative aufmerksam und wusste sofort, wir als Sparkasse sind gerne mit dabei."
Die Sparkasse unterstützt vielfältige soziale und kulturelle Projekte in der Region. "Wir schätzen das Ehrenamt von Herrn Stengl und Herrn Nohynek, deshalb freuen wir uns besonders, dieses unterstützen zu können. Die Sammelstelle ist eine Anlaufstelle für alle. Auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden für diesen guten Zweck gerne mitsammeln", so Georg Löffler, stellvertretendes Vorstandsmitglied. red