Nach einer mehrwöchigen Faschingspause nehmen drei der vier Dart-Mannschaften des DC Gipsy wieder den Spielbetrieb auf, lediglich die Bayernliga-Herren pausieren noch etwas länger.
Die Zweite Mannschaft steht am Samstag, 24.Februar, in der Bezirksoberliga bei La Bamba II vor einer kaum lösbaren Aufgabe. Die Gastgeber können mit 18:0 Punkten auf eine makellose Bilanz blicken. Bereits in der Vorrunde gewannen sie mit 9:3.
Auch die Dritte Garnitur tritt am Samstag auswärts an und ist in der Bezirksliga bei den Dartkings zu Gast. Die Gastgeber rangieren auf Platz 3 und wollen noch ganz nach vorne, Gipsy steckt voll im Abstiegskampf. In der Vorrunde musste das Eberner Team eine 3:9-Niederlage einstecken.


Damen spielen zu Hause

Am Sonntag, 25. Februar, empfangen die Eberner Damen "Back to the Roots" die Grensels. Auch sie dürften es schwer haben, die Punkte in Ebern zu behalten. Die Grensels sind als Tabellenzweiter noch im Titelrennen dabei. Die Gastgeberinnen sind vier Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt, und somit täte ihnen zumindest ein Punkt sehr gut. Im Hinspiel unterlagen sie jedoch mit 1:5 deutlich. di