Eine Lesung mit

Roland Hallwirth mit musikalischer Begleitung von Helmut Koch findet am Sonntag, 26. September, in Schroeder's Buchcafé in Wildflecken statt. Dabei versucht Roland Hallwirth, sich dem Wesen der Musik aus verschiedenen Perspektiven zu nähern. Musik ist für ihn "ein Teil unseres Menschseins und unserer Sprache, die wir mit anderen teilen können". Er will das Publikum für die Musik interessieren und seine Überlegungen mit Musikfreunden und ausübenden Musikern teilen. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr. Bei schönem Wetter findet die Lesung von Roland Hallwirth im Freien statt, ansonsten innen bei geöffnetem Fenster und entsprechenden Abständen und Hygieneregeln. Die Teilnehmerzahl für die Lesung ist begrenzt. Anmeldungen sollen über Tel. : 09745/930 01 80 oder per E-mail an schroeder-verlagsbuchhandlung@gmx.de ergehen. sek