von unserem Mitarbeiter werner reissaus

Harsdorf — Die Harsdorfer Gartenkids haben ein neues Mitglied. Es heißt mit Vornamen Erwin, mit Nachnamen Obst- und Gartenbauverein Harsdorf und wurde vor kurzem im Vereinsgarten geboren. Es ist eine lustige Vogelscheuche, die unter der Anleitung von Vorsitzender Ulrike Puchta und ihrem Team gebaut wurde. Es wurde ein Holzgerüst zusammengeschraubt, mit Kleidung ausgestattet und mit Stroh ausgestopft. Zuletzt kam der vorbereitete Kopf obendrauf. Ein alter Rechen fand auch noch Verwendung. Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache.
Beim Ferienprogramm bastelten 14 Kinder aus Blumenuntersetzern und Fliesenresten Vogeltränken. Wer noch Lust hatte, konnte aus Teebeuteln und Lavendelblüten noch kleine Kräutersäckchen herstellen. Die Gartenkids waren natürlich auch dabei. Als nächsten Programmpunkt gibt es einen Ausflug mit den Kindern zur Burg Rabenstein.