Der Imkerverein Scheßlitz und Umgebung lädt zur Veranstaltung "Methoden zur Ablegerbildung" ein. Ablegerbildung ist ein wichtiger Bestandteil zur Völkervermehrung sowie zur Verjüngung und Gesunderhaltung des Völkerbestandes. Der Referent Hans Dillich (Bienenfachwart Oberfranken) erläutert die verschiedenen Methoden und zeigt deren Umsetzung in der Praxis. Der Kurs findet am Samstag, 4. Juni, um 17 Uhr am Lehrbienenstand in Scheßlitz statt. red