Höchstadt — Unter dem Titel "Herz in Gefahr: Koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt und der Chirurg" veranstaltet die AOK Höchstadt in Kooperation mit dem Kreiskrankenhaus St. Anna am Montag, 9. November, um 18.30 Uhr einen Vortragsabend in der AOK-Geschäftsstelle Höchstadt, Rothenburger Straße 3. Referenten sind Prof. Dieter Ropers (Leiter Herzchirurgie Kreiskrankenhaus Höchstadt) und Prof. Michael Weyand (Leiter Herzchirurgie Universitätsklinikum Erlangen). Auch die deutsche Herzstiftung wird mit einem Informationsstand vor Ort sein. Eine Ausstellung zum Thema Fett sowie die Möglichkeit einer Körperfettmessung runden das Programm ab. Diese wird durchgeführt von der AOK-Ernährungsfachkraft, der Diplom-Ökotrophologin Christine Platt. red