Von langer Hand vorbereitet, gestaltet sich das Festprogramm der 700-Jahr-Feier von Stöppach wie folgt: Am Freitag, 14. Juli, sind um 19.30 Uhr der Bieranstich und "Rock am Teich" mit der Band "Rock Tonic". Am Samstag, 15. Juli, steigt ab 14 Uhr das "Teichfest". Dazu bekommt die Feuerwehr Besuch vom Partnerverein Feuerwehr Stöppach bei Hersbruck, von 15 bis 17 Uhr tritt das Vokalensemble "Stimmbande" auf und um 17 Uhr beginnt der offizieller Teil mit Festreden, dem sich um 18 Uhr die Musik mit den "Gaudi-Buam" (Mario Bamberger) anschließt. Der Sonntag, 16. Juli, steht unter dem Motto "Stöppach ganz offen". Von 10 bis 11 Uhr ist ein Festgottesdienst mit Pfarrer Heinrich Arnold und dem Gospelchor Großheirath geplant, um 11 (bis 11.30 Uhr) folgt die Chronik von Stöppach (Verfasser Volker Mönch). Von 13 bis 16 Uhr wird bei einem Rundgang an Stationen von Privatpersonen und Firmen das Dorf von seinen schönsten Seiten präsentiert. Zwischendurch zeigt um 14 Uhr eine Kindergruppe das Theaterstück von den "Querkelsteinen". Der Ausklang mit Kaffee und Kuchen in der Dorfmitte ist von 15 bis 17 Uhr geplant. ka