Das "Alte Pfarrhaus" wurde durch eine umfassende Renovierung wieder zu einem Schmuckstück in Bischberg. Am Sonntag, 16. September, findet um 10 Uhr der Pfarrgottesdienst in St. Markus Bischberg statt. Anschließend folgt die Segnung des Hauses und ein "Tag der offenen Tür". Bis 13 Uhr wird das Haus zur Besichtigung offen stehen. Der Pfarrgemeinderat wird bei dieser Gelegenheit einen kleinen Umtrunk sowie Kaffee und Kuchen anbieten. red