Niederlindach — Von einem arbeitsreichen Jahr berichtete Vorsitzender Jürgen Hartmann bei der Jahresversammlung des FC Niederlindach. Viel Lob fand auch Bürgermeister Horst Rehder für das unschätzbare Engagement der Mitglieder.
Im Juni steht im Rahmen der 950-Jahr-Feier des Heßdorfer Ortsteils Niederlindach die Aktion "Sport - Spiele - Spaß" auf dem Programm.
Stefan Martin berichtete von einer sehr guten Kassenlage. So konnte auch ein BLSV-Darlehen sieben Jahre vor Vertragsende zurückgezahlt werden. Diese Freude wurde aber auch gleich etwas getrübt, denn es war der letzte Bericht von Stefan Martin. Er legte das Amt aus beruflichen und persönlichen Gründen nieder. Die Mitglieder waren mit dem Vorschlag des Vorsitzenden einverstanden, dass Janina Nägele bis zu den Neuwahlen die Kassengeschäfte führt.
Aber auch von Ungemach blieb der Verein nicht verschont.