Gremsdorf — 56 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter blicken bei den Barmherzigen Brüdern Gremsdorf auf ein rundes Dienstjubiläum zurück. Aus diesem Anlass waren sie zu einer Jubiläumsfeier geladen.
Der höchste Vertreter der Barmherzigen Brüder in der bayerischen Ordensprovinz, Provinzial Frater Benedikt Hau, sagte, es sei ihm eine Ehre und Freude, auf so viele Menschen zu treffen, die ihre "treuen Dienste" nach dem Vorbild des Ordensgründers Johannes von Gott täglich ableisten. Waren es beim Antritt der neuen Arbeitsstelle einst wohl gemischte Gefühle, so der Provinzial, sei "jeder von Ihnen dann letztlich an den Anforderungen gewachsen".
Von den Veränderungen an den jeweiligen Arbeitsplätzen während der vielen Jahren sprach dann auch die Vorsitzende der Mitarbeitervertretung, Hannelore Staudigel.