Grafengehaig — Bei der Kirchweih in Grafengehaig wurde nicht nur in allen Ortsteilen mit reichlich Essen und Trinken gefeiert, sondern es gab am Sonntag auch einen großen Festgottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche.
Neben der feierlichen Gestaltung durch festliche Orgelmusik und den Posaunen- und den Kirchenchor wurden in diesem Rahmen drei verdiente ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Ruhestand verabschiedet.
Marie Luise Glaser und Karl Scherer hatten 17 Jahre als Lektoren die Gottesdienste der Gemeinde mitgestaltet.


50 Jahre im Dienst

Fritz Schramm war gar 50 Jahre in diesem Dienst tätig.
Alle drei erhielten aus der Hand von Pfarrerin Heidrun Hemme eine Urkunde, ausgestellt von Regionalbischöfin Dorothea Greiner.


Ulla Hartenstein eingeführt

Außerdem wurde Ulla Hartenstein als Lektorin eingeführt. Nach acht Wochenendseminaren und der Prüfung vor einem Gremium mit der Regionalbischöfin ist sie nun berechtigt, Gottesdienste selbstständig zu leiten. red