Nichts zu beanstanden hatten die Schiedsrichter Wolfgang Wunner, Michael Wölker und Michael Lorke bei der Leistungsprüfung der Feuerwehr Morschreuth. Erstmals in der Geschichte der Wehr hatte sich auch eine Damengruppe der Prüfung gestellt. Stefanie Schlittenbauer, Lena Beck, Paula Kern, Melanie Reichold, Melina und Lisa Küffner erhielten das bronzene Abzeichen.
Norbert Geisler darf sich das silberne Abzeichen anheften. Der neue stellvertretende Kommandant Christof Geisler erreichte die goldene Stufe. Blau-Gold schafften Oliver Pöhlmann und Michael Roppelt, Grün-Gold Thomas Wolf, Clemens Müller und Daniel Trux. Die Endstufe Rot-Gold gabe es für Johannes Roppelt.
Unter den Zuschauern war auch Bürgermeister Hanngörg Zimmermann. red