Küps — Als einzige Mannschaft des TC Küps starteten die Damen 40 in den Medenspielbetrieb nach den Pfingstferien. Trotz hochsommerlicher Temperaturen konnten sie gegen Pegnitz an ihre bisherigen Leistungen nahtlos anknüpfen und ließen ihren Gegnerinnen beim 14:0 keine Chance. Damit bleiben sie in der Staffel A der Kreisklasse 1 ungeschlagen auf Titelkurs.
Nach den Einzeln war die Entscheidung bereits gefallen, da alle Einzel klar gewonnen wurden. Nur acht Spiele überließen die Küpserinnen den Gästen. Auch bei den Doppeln ließen die Damen um Mannschaftsführerin Birgit Kroha nicht nach und beendeten die Partie verlustpunktfrei.
Einzel: Kroha - Lange 6:3, 6:1; Thaler - Rogler 6:1, 6:2; Bittner - Mittasch 6:0, 6:1; Gagel - Bauer 6:0, 6:0. - Doppel: Kroha/ Bittner - Lange/Rogler 6:0, 6:2; Thaler/Gagel - Bauer/Mittasch 6:2, 6:1. red