Kronach — Immer kurz vor Weihnachten beschließt der "Struwwelpeter" Kronach das Jahr mit einem Konzert. In diesem Jahr tritt "The Prosecution", die als eine der besten Bands Bayerns und eine der größten Hoffnungen der Skaszene überhaupt gelten, am Dienstag, 23. Dezember, auf.
Wenn die achtköpfige Formation die Bühne betritt, bleibt kein Tanzbein ruhig. "The Prosecution" haben mit CD-Veröffentlichungen und vielen Live-Auftritten den Ruf einer Ausnahmeband erspielt. Außerdem wird eine legendäre Kronacher Formation seit langer Zeit wieder einmal die Bühnenbretter betreten: "The Swing-A-Go-Go Babies" sind zurück und präsentieren sich dem Publikum nach Bühnenpause wieder live.Weitere Supportbands sind "Rockbeton & The Mörtels" aus Hof und "The Scamp" aus Bayreuth.
Der Eintritt kostet acht Euro, jeder der gemäß des Themenmonats "Hawaii", der gerade im Struwwelpeter stattfindet, im Hawaiioutfit erscheint, erhält zwei Euro des Eintrittspreises zurück.
Einlass ist um 19.15 Uhr, es wird voraussichtlich noch Karten an der Abendkasse geben. Weil der "Struwwelpeter" ein Jugendzentrum ist, dürfen auch Jugendliche ab 14 Jahren bis 24 Uhr bleiben. Einen Ausweis sollten allerdings alle Besucher mitbringen. red