Die CSU-Fraktion richtet sich mit einem Antrag an den Stadtrat. Die Christsozialen möchten demnach neue Blühflächen in der Stadt schaffen. Sollte der Antrag die Zustimmung des Gremiums finden, soll von der Verwaltung eine Liste mit möglichen Standorten für zusätzliche Blühpunkte in der Stadt erstellt werden. Diese könnten nach Ansicht der CSU-Fraktion entlang von Fahrradwegen, Gemeindestraßen, in der Innenstadt (Stadtgraben, Marienplatz, Obere Stadt), auf dem ehemaligen Gartenschaugelände sowie an Kreisverkehren und Parkplätzen entstehen. Dies soll den Artenschutz unterstützen und das Stadtbild verschönern. red