Dem CSU-Kreisvorsitzenden Steffen Vogel ist der Kontakt zwischen den Mitgliedern und den Mandatsträgern sowie Führungskräften der Partei wichtig. Deshalb lädt der CSU-Kreisverband alle neuen Mitglieder der CSU und ihrer Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise aus den Jahren 2016 bis 2018 zu einem Neumitgliederempfang für Montag, 26. März, nach Wonfurt ins Pfarrheim ein. Besonders erfreut zeigt sich Steffen Vogel, wie die Partei mitteilte, dass die neue Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Dorothee Bär, ihr Kommen nach Wonfurt zugesagt hat, was damit ihr erster Auftritt im Landkreis in ihrer neuen Funktion sein wird. Bär will den Angaben zufolge über ihre ersten Eindrücke aus dem Kanzleramt berichten sowie über die aktuelle politische Situation in Berlin. Neben Dorothee Bär stehen Steffen Vogel selbst und Landrat Wilhelm Schneider den Mitgliedern für Gespräche in lockerer Runde zur Verfügung. Beginn ist um 18.30 Uhr mit einem lockeren Zusammenkommen, ehe um 19 Uhr der offizielle Teil beginnt. Auch an der CSU interessierte Bürger sind willkommen. red