Eine Autofahrerin gab zu, vor einigen Tagen Crystal genommen zu haben, als Beamte der Polizeiinspektion Neustadt am späten Mittwochabend ihr Auto auf der Hauptstraße in Wörlsdorf anhielten. Die Beamten bemerkten drogentypische Auffälligkeiten bei der 32-Jährigen aus Lichtenfels. Ein freiwilliger Drogenschnelltest zeigte den Konsum von Crystal an, teilt die Neustadter Polizei mit. Daraufhin gab die Frau auch zu, dass sie vor wenigen Tagen Rauschgift genommen habe. Nun war eine Blutentnahme im Krankenhaus Neustadt erforderlich. Sollte die Blutuntersuchung den Drogeneinfluss bestätigen, erwarten die Frau ein Bußgeld und ein Fahrverbot. red