Noch bis Ende Oktober herrschte im Musikverein Forchheim-Buckenhofen (MVFB) die Zuversicht, wenigstens das letzte für dieses Jahr geplante Konzert aus der aktuellen Abo-Reihe durchführen zu können. Der neuerliche Lockdown machte diese Hoffnung nun zunichte.

So fiel letztlich die Entscheidung, das für den Sonntag, 13. Dezember, geplante "Solisten- und Ensemblekonzert im Advent" abzusagen. Aufgrund der anhaltenden Corona-Einschränkungen sei eine ordentliche Vorbereitung der musikalischen Beiträge nicht möglich.

Die Verantwortlichen im MVFB haben umfangreiche Vorkehrungen getroffen, ihre Freunde und Fans ausführlich über Rückgaberecht und Rückerstattung sowohl der Einzeltickets als auch des Abo-Anteils zu informieren.

Aus Sicherheitsgründen kann die Abwicklung ausschließlich über ein Online-Formular erfolgen, welches ab sofort unter www.mv-fb.de zur Verfügung steht. Auch besteht für alle Premiu ma bo-Ticketinhaber die Möglichkeit, ein kleines Dankeschön für ihre Treue und ihr Vertrauen zu erhalten.

Laut Pressemitteilung des Musikvereins sei es eine herausfordernde Situation, dennoch stehe nach wie vor die Gesundheit aller - sowohl der Musiker als auch des Publikums - an erster Stelle. red