In der Hoffnung, dass die Corona-Krise wieder abflaut und auch wieder Busausflüge möglich sind, haben die Schwürbitzer Radler einen Busausflug in den Harz geplant. Dieser soll von Freitag, 17., bis Sonntag, 19. September, stattfinden. Auf dem Programm stehen das Kyffhäusergebirge, Wernigerode und Quedlinburg. Wenn die Wetterlage es zulässt, werden auch der Brocken und der Hexentanzplatz in Thale und Goslar besucht. Nähere Informationen und Anmeldung bei Julius Fischer unter 09574/4685. Sofern die Fahrt aufgrund der Corona-Krise gestrichen werden muss, kann eine problemlose Stornierung erfolgen. red