Frankens lustigste Künstler - von Michl Müller bis Matthias Egersdörfer, von Heissmann & Rassau bis Lizzy Aumeier - haben gemeinsam einen digitalen Adventskalender auf die Beine gestellt. Annette von Bamberg und Mäc Härder sind aus der hiesigen Region dabei. Die Kabarettisten, Comedians und Spaßexperten möchten damit fröhliche Stimmung in der Vorweihnachtszeit verbreiten und dafür sorgen, dass den Fans in Lockdown-Zeiten das Lachen nicht vergeht. Initiiert wurde das Projekt von dem Nürnberger Wortakrobaten Oliver Tissot. Geboten wird ein insgesamt zweistündiges Programm in digitaler Form. Jeden Tag öffnet sich bis zum 2. Weihnachtsfeiertag virtuell ein Türchen mit virtuosem Inhalt. Die einzelnen Künstlerbeiträge sind immer erst am jeweiligen Datum freigeschaltet, danach aber dann beliebig oft abrufbar, berichten die Initiatoren in einer Pressemitteilung.

Kaufen kann man den Kalender (25 Euro) unter der Web-Adresse https://www.humor-adventskalender.de/?fbclid=IwAR3vA9HFukH5d2giiCGfifsVRY-4IBDjBxw3o. red