Es ist wieder so weit: Das Fototeam-Pur stellt seinen 14. Kalender in Folge vor.

Wann immer es das Wetter zuließ, fotografierten Klaus Wöhner und Patricia Fitz die Region rund um Coburg – immer wieder zu den verschiedensten Jahreszeiten – um alle Stimmungen, die Coburg und der Landkreis bieten, in seiner Schönheit und Einzigartigkeit festzuhalten. Aus den vielen auf diese Weise entstandenen Fotos wurden in langwieriger Arbeit die besten und eindrucksvollsten Bilder ausgesucht.

So zeigt der Kalender wieder viele bekannte Motive von Coburg und Umgebung:

Kloster Mönchröden, Stadt Seßlach, Schloss Ehrenburg , Bad Rodach, Buchenrod, Schloss Ketschendorf, Ahorn, Autenhausen, Meeder, Lahm, Gauerstadt und die Lange Berge sind in vielen malerischen Fotografien festgehalten.

„Wir versuchen unsere Bilder möglichst wenig mit dem Computer zu bearbeiten, so dass unsere Fotos den wahren, echten Moment des Gesehenen widerspiegeln“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

„Bei oftmaligen Streifzügen durch unsere Heimat gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Auch bieten die Verschiedenheit der Landschaft, der Orte und der Sehenswürdigkeiten oft ein interessantes Bild, das seinesgleichen sucht.“

Der Kalender , der in einer geringen Auflage vorliegt, zeigt großformatige Fotos auf zwölf Seiten und ist im Format Din-A3 gehalten. Der Kalender ist auf fototeam-pur.de zu sehen und kann auch hier bestellt werden. red