Der Wochenmarkt am Samstag, 9. Juli, findet aufgrund des Kinderfestes in Neustadt nur bis 11.30 Uhr auf dem Marktplatz statt. Das teilt die Stadt Neustadt mit.

Einiges ist anders

Der Neustadter Marktplatz wird komplett mit Parkplatz ab heute, Donnerstag, 7. Juli, für das Kinderfestwochenende gesperrt. Aufgrund dieser Sperrung und des Kinderfestumzuges kann der Samstagsmarkt am 9. Juli nur verkürzt stattfinden. Es werden aber alle gewohnten Händler vor Ort sein. Durch die aufgebauten Verkaufsbuden und die Bestuhlung auf dem Marktplatz bedingt, müssen jedoch einige Markthändler einen anderen Standplatz einnehmen. Dies betrifft vor allem die Gärtner die sich auf dem Marktparkplatz in unmittelbarer Nähe zum normalen Standplatz aufstellen.

Die Händler in der Georg-Langbein-Straße bleiben dort. Die Kunden werden gebeten, ihren Einkauf möglichst vor 11 Uhr zu erledigen, damit die Stände rechtzeitig abgebaut werden können.

Die Markthändler werden wie üblich ihr regionales und saisonales Sortiment anbieten und freuen sich auch auf den einen oder anderen neuen Kunden.

Eine Auflistung der Händler und Markttermine können Interessierte auf der Webseite im Downloadbereich finden. red