Am Samstagnachmittag fuhr eine 48-jährige Sonnefelderin mit ihrem Mercedes über die A 73 in Richtung Suhl. Kurz nach der Ausfahrt Coburg kam sie in einen Platzregen. Wegen nasser Fahrbahn und zu hoher Geschwindigkeit verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte in die Mittelschutzplanke. Es entstand ein Schaden von 50.000 Euro. Die Autobahn war für ca. eine Stunde gesperrt. pol