Christian Clavier brilliert unter Regie von Philippe de Chauveron in seinem langerwarteten neuen Leinwandabenteuer in der Königsklasse interkultureller Diplomatie: dem Großfamilienfest.

Neu im Utopolis-Kino

Monsieur Claude und sein großes Fest: Monsieur Claudes ungeliebte Schwiegersöhne sind jetzt seine Nachbarn. Deren Gezänk fordert Claudes ganze Energie im Durchatmen und Augenbrauen-Hochziehen. Zum 40. Hochzeitstag verspricht Claude seiner Marie ein romantisches Abendessen à la francaise und ahnt nicht, dass die Töchter still und heimlich sein persönliches Armageddon planen: eine XXL-Familienfeier mit allen Schwiegereltern aus der ganzen Welt, bei der Claude und Marie ihr Eheversprechen erneuern sollen (99 Minuten; frei ab 0 Jahre; täglich um 16.50 und 20.10 Uhr).

Bibi & Tina – Einfach anders: In die vertraute Welt der jungen Hexe Bibi (Katharina Hirschberg) und ihrer Freundin Tina (Harriet Herbig-Matten) brechen fremdartige Menschen und Mächte ein. Mit Disturber (Emilia Nöth), Silence (Leander Lesotho) und Spooky (Pauletta Pollmann) aus dem Internat „Einfach anders“ gibt es drei neue Gäste auf dem Martinshof, die nicht in das ländliche Idyll zu passen scheinen (105 Minuten; frei ab 0 Jahre; täglich um 16.40 Uhr).

Men - Was dich sucht, wird dich finden: Nach einem traumatischen Erlebnis fährt Harper (Jessie Buckley) allein in die idyllische englische Landschaft, um dort Ruhe und Erholung zu finden. In der dörflichen Abgeschiedenheit trifft sie auf eine sonderbare Herrenrunde. Doch jemand scheint Harper zu verfolgen und aus ihrem Unbehagen entwickelt sich ein

grimmiger Alptraum (100 Minuten; frei ab 16 Jahre; täglich 16.40 und 20.10 Uhr).

Kino-Specials

Sneak-Preview: Den unbekannten Überraschungsfilm zum Sonderpreis gibt es am Montag um 20.10 Uhr.

VHS-Film: Wo in Paris die Sonne aufgeht: Jacques Audiard („Der Geschmack von Rost und Knochen“) zementiert mit seinem neuen Film seinen Ruf als Meister des amoralischen Erzählens vom menschlichen Ringen um Liebe, Selbstbehauptung und Freiheit. Selten wurde im Kino mit solch anarchischer Schönheit gesucht, gerungen und geliebt (106 Minuten; frei ab 16 Jahre; Dienstag um 19.30 Uhr).

Weiterhin im Programm

Jurassic World: Ein neues Zeitalter 3D (frei ab 12; täglich 16.10 und 19.40 Uhr) – Thor: Love and Thunder 3D (frei ab 12; täglich 16.30 und 19.50 Uhr) – Minions 2 3D (frei ab 6; täglich um 16.20, 17 und 20 Uhr) – Top Gun: Maverick (frei ab 12; täglich 16.10 und 19.50 Uhr) – Die Geschichte der Menschheit - leicht gekürzt (frei ab 12; täglich außer Mo. 20.10 Uhr) – The Black Phone (frei ab 16; täglich außer Di. 20.10 Uhr) – Paw Patrol (frei ab 0; täglich 16.40 Uhr) – Liebesdings (frei ab 12; täglich 20.10 Uhr) – Alfons Zitterbacke (frei ab 0; täglich um 16.40 Uhr).