Manchmal muss die Zeit mit Himmelsfarben gefärbt werden. Das will die Musik vermitteln, die im Atempausegottesdienst am Sonntagabend, 29. Mai, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche zu hören sein wird. Einige Mitglieder und die Band des Projektchores der Kirchengemeinde wollen davon in Liedern erzählen. Mit einigen Gedanken zum Thema will Pfarrerin Gabriele Töpfer zusätzlich für den Alltag stärken. Im Anschluss sind wieder Zeit und Raum im Innenhof zum Austausch und für ein Getränk. red