Der Geschichtsverein Colloquium Historicum Wirsbergense lädt am Freitag, 29. November, zu einem Vortrag unter dem Titel "Der mittelalterliche Himmel über Seßlach - Astronomie und Weltverständnis im Mittelalter" ein. Referent ist der Leiter der Sternwarte Suhl, Professor Olaf Kretzer. Er nimmt seine Zuhörer mit auf eine Zeitreise ins Mittelalter. Dabei erläutert er in anschaulicher und spannender Weise, welche sternenkundlichen Kenntnisse die Menschen zu dieser Zeit besaßen. Zur besonderen Abrundung des Abends treten die Nachwuchstalente Marieluise Lechner (Klavier) und Eva Marie Zier (Gesang) auf. Beginn ist um 19 Uhr im Kultursaal. Der Eintritt ist frei. red