Bayreuth/Neudrossenfeld — Bis zum letzten Pfeil spannend waren die Bezirksmeisterschaften der Bogenschützen auf dem Gelände des Bayreuther Turnerschaft. Nachdem sich die Schützinnen und Schützen der Alten Treuen schon bei der Gaumeisterschaft zielsicher gezeigt hatten, waren sie auch bei der "Oberfränkischen" sehr erfolgreich und stellten mit Christina Albrecht sogar eine Titelträgerin.

Beeindruckende Entwicklung

Erster Schützenmeister Jürgen Küfner spricht von einer beeindruckenden Entwicklung der Abteilung, wenn er voller Stolz auf seine jungen Bogenschützen schaut. Auch Vorsitzender und 2. Gauschützenmeister Rudi Bock gratulierte den erfolgreichen Teilnehmern.

Vier fahren zur "Bayerischen"

Besonders erfreut war er, dass sich gleich vier Schüler und Jugendliche sich für die Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften am 19. und 20. Juli auf der Olympiaschießanlage in München-Hochbrück qualifizieren konnten. Dies sind Christina Albrecht, Antonia Bachmann, Florian Sebald und Katharina Schmidt.