Die Jugendfeuerwehr von Kirchehrenbach sammelt am Samstag, 12. Januar, wieder alle ausgedienten Christbäume im Gemeindegebiet ein. Wer seinen Baum loswerden möchte, muss ihn nur gut sichtbar am Grundstück ablegen.

Für einen sozialen Zweck

Der Kirchehrenbacher Feuerwehrnachwuchs freut sich auch wieder über eine kleine Spende. Das Geld wird dann - laut Pressemitteilung in gewohnter Weise - unter anderem für einen sozialen Zweck in der Region weitergegeben. red