Der Kirchenchor St. Elisabeth feiert zum Patrozinium am Sonntag, 19. November, sein 40-jähriges Bestehen. Der Gottesdienst um 10 Uhr wird gestaltet mit der "Messe alla settecento" für Orgel und Streicher von Wolfram Menschick, dem "Halleluia" von Christopher Tambling und dem "Ave verum" von Wolfgang Amadeus Mozart. Die Ausführenden sind Christel Gimmler, Maria Pichler (Violine), Michael Stumpf (Viola), Barbara Stumpf (Violoncello) und Boguslaw Spuziak (Orgel).
Die Leitung hat Christine Stumpf. red